Logo
Kinderkrebshilfe BGL + TS
Freunde der Kinder e.V.
___________________________________________________________
Home

Zielsetzung

Unterstützung und
Hilfe für Betroffene


Schicksale

Termine

Berichte und Bilder

Spende und
Mitgliedschaft


Sponsoren

Kontakt und
Impressum

21.12.2010
1221 Euro aus dem Erlös des Weihnachtsspiels der Grundschule Surheim

Eltern, Angehörige und Freunde waren begeistert vom Weihnachtsspiel der Grundschule in Surheim. Die Lehrerinnen Monika Unger und Daniela Sedlaczek hatten zusammen mit der Rektorin Angelika Streichsbier und den Schulkindern ein Weihnachtsspiel einstudiert, dass allen zu Herzen ging.

Bei den zwei Aufführungen in der Grundschule in Surheim öffneten die Anwesenden ihre Geldbeutel weit, um für die Kinderkrebshilfe Berchtesgadener Land und Traunstein zu spenden. Und auch Tage nach dem Weihnachtsspiel gingen immer noch Spenden bei der Schule ein, um krebskranken Kindern gerade jetzt zu Weihnachten eine Freude zu bereiten. Nun konnte an der Surheimer Schule die Spende an die Vorsitzende des Vereins Rosemarie Baumgartner übergeben werden.

Der Schüler Thomas Starzer und Schulleiterin Angelika Streichsbier verkündeten, dass sage und schreibe 1.221 Euro an Spenden an die Vorsitzende der Kinderkrebshilfe Rosemarie Baumgartner überreicht werden können. Diese zeigte sich gerührt und überwältigt von den großzügigen Spenden der Eltern und Angehörigen. Sie dankte den Kindern der Surheimer Schule, die mit diesem wunderbaren Weihnachtsspiel zum Ende des Jahres hin ein Glanzlicht gesetzt hatten.  

Die beiden Engerl überreichten Rosemarie Baumgartner von der Kinderkrebshilfe die Spende aus dem Weihnachtsspiel der Grundschule Surheim, rechts Rektorin Angelika Streichsbier.

Zurück zur Übersicht